Medienmitteilung 7. Februar 2012: EIN MATHEFEST IN MÜNSTER

Untertitel: 
Am „Tag der Mathematik" treffen sich Oberstufenschüler und Lehrer / Zentrum für Mathematik und Universität Münster laden ein

Münster. Das Zentrum für Mathematik (ZFM) sowie Mathematiker der Universität Münster laden Schüler und Lehrer am Samstag, 10. März, zum "Tag der Mathematik" ein. Dazu hat der Fachbereich Mathematik und Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) zusammen mit dem ZFM ein spannendes Wettbewerbsprogramm vorbereitet.

Bei der Veranstaltung, die in den Räumen der münsterschen LVM-Versicherung stattfindet, steht ein dreistufiger Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler auf dem Programm. Das Niveau der Aufgaben orientiert sich an den Fähigkeiten von Schülern der vorletzten Jahrgangsstufe vor dem Abitur: der Klasse 12 von neunjährigen Gymnasien beziehungsweise der Klasse 11 von achtjährigen Gymnasien. Es dürfen aber auch Schüler der letzten Jahrgangsstufe teilnehmen. Schulen können sich mit einem oder mehreren Teams von drei bis fünf Schülern anmelden. Zusätzlich gibt es ein Fortbildungsprogramm für Lehrer sowie allgemein verständliche Vorträge.

Der Tag der Mathematik findet bereits zum 21. Mal statt, in diesem Jahr an elf Standorten in Deutschland. Münster ist zum ersten Mal dabei und 2012 NRW-weit der einzige Standort. Eine Anmeldung ist online über die Seiten des Zentrums für Mathematik möglich.

Das Zentrum für Mathematik wendet sich an begabte und leistungswillige Schülerinnen und Schüler, die sich gerne außerhalb des regulären Unterrichts mit Mathematik beschäftigen. In Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft, Hochschulen und Schulen erreicht das ZFM über eine Reihe von Projekten jährlich mehr als 7000 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 3 bis 13.

Weitere Informationen zum Tag der Mathematik Münster 

Tag der Mathematik/Anmeldung

Projektzugehörigkeit: