Mathematikwettbewerb E

Kürzel: 
MW-E

Neuer Namen für den Mathematikwettbewerb der Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe: Mathematikwettbewerb E (MW-E) 

Der Mathematikwettbewerb für die Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe fand bisher in der Jahrgangsstufe 11 statt. Der Hessische Wettbewerb wurde im März 2000 eingeführt und wird im Auftrag und in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium jährlich veranstaltet. Mit dem Mathematikwettbewerb E und dem Tag der Mathematik können sich mathematisch begeistere Jugendliche der Gymnasilien Oberstufe besonderen Herausforderungen stellen.

Wer kann an dem Wettbewerb teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an alle hessischen Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe an allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schulen. Über die Teilnahme an dem Wettbewerb entscheiden die Schulen bzw. die Fachlehrer und die Fachlehrerinnen. Eine Anmeldung der Teilnahme ist nicht erforderlich.

Wie wird der Wettbewerb durchgeführt?

Die Durchführung des Wettbewerbs erfolgt im Rahmen einer 2-stündigen Klausur an den Schulen. Die Aufgaben werden von einem Aufgabenausschuss des Zentrums für Mathematik unter Leitung von Prof. Dr. Gunter Stein (Karlsruhe) gestellt und zusammen mit den Bewertungsgrundlagen rechtzeitig an die Schulen versandt. Die Schulen organisieren die Aufsicht. Die in der Wettbewerbsklausur enthaltenen Aufgaben beziehen sich auf den bis zum Durchführungszeitpunkt üblicherweise behandelten Schulstoff im Fach Mathematik. Zur Orientierung und Vorbereitung stellen wir für die Fachlehrer eine Sammlung von Musteraufgaben auf unserer Website aus. Lösungshinweise zu den Musteraufgaben können von teilnehmenden Lehrerinnen und Lehren bei Bedarf ab Anfang Januar per E-Mail bei der Projektleitung angefordert werden.

Wie wird der Wettbewerb bewertet?

Die jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrer korrigieren die Arbeiten auf Grundlage der mit den Wettbewerbsunterlagen erhaltenen Lösungen. Die von den Schülerinnen und Schülern bei einer Wettbewerbsteilnahme erzielten Ergebnisse können auf die im Unterricht erbrachten sonstigen Leistungen angerechnet werden.

Was geschieht mit den Ergebnissen?

Mit Hilfe der Ergebnisse dieser Klausur können nach einem schulinternen Vergleich Schul-Teams für die Teilnahme am Tag der Mathematik in der Jahrgangsstufe Q2 im darauffolgenden Jahr zusammengestellt werden (Es ist jedoch ebenso möglich, Schul-Teams wie bisher auch unabhängig von der Teilnahme am Wettbewerb der Jahrgangsstufe E zu melden). Der Schulsieger bzw. die Schulsiegerin erhält nach einer Meldung des Ergebnisses an das Zentrum für Mathematik einen Sachpreis. Die angebotene Aufgabenstellung kann außerdem als Vergleichsklausur genutzt werden: Die Fachlehrer haben die Möglichkeit, ihre Kursergebnisse anonym an das Zentrum für Mathematik zu melden, wo die Einzelergebnisse gesammelt und zusammengestellt werden. Die daraus entstehende Übersicht gibt dem einzelnen Lehrer bei Interesse die Möglichkeit eines Vergleichs mit den Gesamtergebnissen. Die Rückmeldung der Ergebnisse ist freiwillig und ermöglicht uns einen Einblick in den Verlauf des Wettbewerbs.

 

Ansprechpartner: 

Ansprechpartner

Veranstaltungen

Aufgaben

Lösungen zur Probeklausur 2016

Probeklausur MW-E 2016

    Sehr geehrte Damen und Herren, ab diesem Jahr werden die Aufgaben und Lösungen für die Probeklausur und die Klausur nicht mehr per Post versendet, sondern ausschließlich per E-Mail. Sollten die Unterlagen nicht bei Ihnen angekommen sein, so können Sie mich gerne kontaktieren, damit ich Ihre Schule in den E-Mail-Verteiler mit aufnehme.   Herzliche Grüße Dieter Kuch

Lösungen zur Klausur des MW-11 2000

Klausur des MW-11 2000

Berichte

Ergebnisse des MW-E 2016

Ergebnisse des MW-E 2015

Ergebnisse des MW-E 2014

Ergebnisse des MW-E 2013

Medienmitteilungen

Medienmitteilung 29. Juni 2012: 18 Schüler mit maximaler Punktzahl

  Bensheim. Beim 13. Mathematikwettbewerb E waren 2323 Schüler aus 95 Schulen gemeldet.

Medienmitteilung 19. Mai 2010: 11. Hessischer Mathematikwettbewerb für Oberstufenschüler