Rede am 21. Juni 2004 von Michael Meyer - Ehrung der Sieger beim Mathematikwettbewerb 11