Hessische Teilnehmer bei der Mathematik-Bundes-Olympiade 2011

Elf Schüler und eine Schülerin werden das Bundesland Hessen bei der Mathematik-Bundes-Olympiade in Trier vertreten: Heiko Kötzsche (Klasse 8, Gymnasium Oberursel), Florian Papadopulos (Klasse 8, Eichendorff-Schule Kelkheim), David Rommelspacher (Klasse 8, Gymnasium Philippinum Marburg), Daniel Heineken (Klasse 9, Lichtenbergschule Darmstadt), Teresa Kunkel (Klasse 9, Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen), Florian Ebert (E2, Starkenburg-Gymnasium Heppenheim), Florian Beck (E2, Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim), Patrick Biecker (E2, Christian-Wirth-Schule Usingen), Christoph Hertrich (E2, Internatsschule Schloss Hansenberg), Dominik Duda (Q2, Leibnizschule Wiesbaden), Jonas Röhrig (Q2, Rabanus-Maurus-Schule Fulda), Jan-Philipp Eisenbach (Q4, Lichtenbergschule Darmstadt). Wir wünschen dem hessischen Team bei der Mathematik-Bundes-Olympiade viel Erfolg!