News

18.03.2019

Über 1200 Teilnehmer beim 28. Tag der Mathematik

Sechs Stunden Mathe an einem schulfreien Samstag. Mehr als 1200 Oberstufenschüler an bundesweit zehn Standorten. Motivierte Teilnehmer, stolze Lehrer und beeindruckte Beobachter: Beim 28. Tag der Mathematik hatten die Teilnehmer am 16. März viel Spaß beim gemeinschaftlichen Knobeln und kreativen Erkunden von Lösungswegen.
Tag der Mathematik 2019
18.03.2019

Erfolgreiches Mathefest

Marius Nüchter, der den Wettbewerb bundesweit mit den ZFM-Projektleitern vor Ort koordiniert, bilanzierte ein erfolgreiches Mathefest mit anhaltend großen Teilnehmerzahlen. Allein an der Frankfurt School of Finance & Management in der Mainmetropole waren am Samstag mehr als 300 Schülerinnen und Schüler in 71 Gruppen  aus 27 Schulen dabei. 38 begleitende Lehrer nahmen an dem parallel stattfindenden Fortbildungsprogramm teil. Das ZFM organisierte die EDV und das Korrektorenteam.
Staatssekretär Lösen ehrt in Frankfurt Preisträgerinnen und Preisträger
28.02.2019

171 Schüler bei Mathematik-Olympiade Hessen

Die Mathematik-Landesolympiade Hessen 2019 ging am Samstag in Darmstadt ins Finale. An der Technischen Universität stellten sich 171 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis Q4 zwei Tage lang den anspruchsvollen mathematischen Herausforderungen des Zentrums für Mathematik. Aus den besten Teilnehmern ab Jahrgangsstufe acht wählt eine Jury die Kandidaten aus, die das Land Hessen bei der Bundes-Olympiade vertreten, die vom 12. bis 15. Mai in Chemnitz stattfindet.
Siegerehrung MOH 2019
24.02.2019

Chefvolkswirtin spendet Honorar an ZFM

Das ZFM freut sich über eine besondere Spende: Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin bei der Landesbank Hessen Thüringen (Helaba), überreichte Vorstandsmitglied Michael Meyer in Bensheim 2000 Euro. Im Rahmen einer gemeinsamen Vortragsveranstaltung mit der Sparkasse Bensheim zum aktuellen Kapitalmarkt im Parktheater verzichtete Frau Traud auf ihr Honorar und unterstützt mit dem Geld regionale Institutionen, die junge Menschen in besonderer Weise fördern.
Spende Helaba
15.01.2019

28. Tag der Mathematik am 16. März

Am 16. März 2019 findet zum 28-sten Mal der Tag der Mathematik statt. Er ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs ein Jahr vor dem Abitur und wird an folgenden Standorten ausgetragen
Tag der Mathematik
04.01.2019

"Leidenschaft für Mathematik weitergeben"

Großer Artikel im Bergsträßer Anzeiger zu 20 Jahren Zentrum für Mathematik
Tag der Mathematik
01.12.2018

Modellierungswoche: Stipendium für Thomas Riederer

Viernheim. Großer Erfolg für Thomas Riederer von der Albertus-Magnus-Schule in Viernheim: Beim Tag der Mathematik im März beim Unternehmen Dentsply Sirona in Bensheim  erreichte  der 18-jährige Oberstufenschüler Platz zwei im Einzelwettbewerb.
vlnr: Dr. Ursula Kubera, Florian Kroupal, Thomas Riederer, Michael Meyer, Tuba Cil (Sparkasse Starkenburg) und Andrea Helm
13.04.2018

1. Bergsträßer Familientag: ZFM am 21. April in Heppenheim dabei

Bergstrasse. Vom 16. bis 21. April findet in Heppenheim die erste Bergsträßer Familienwoche statt. Neben Vorträgen und einer Fachtagung umfasst die Initiative auch einen Familientag am Samstag (21.) von 11 bis 17 Uhr am Kurmainzer  Amtshof, an dem sich über 30 regionale Aussteller der Öffentlichkeit präsentieren. Darunter auch das Zentrum für Mathematik (ZFM) mit Sitz in Bensheim.
Flechttetraeder
05.03.2018

Tag der Mathematik: Weitere Presseberichte aus Darmstadt und Reinheim

Um rechnerisches Können aber auch Schnelligkeit und Teamarbeit ging es am Samstag beim 27. Tag der Mathematik. Der vom Zentrum für Mathematik bundesweit an elf Standorten ausgetragene Wettbewerb für Oberstufenschüler fand in Darmstadt bereits zum zehnten Mal in Folge beim Pharmaunternehmen Merck statt. In deren Geschäftsräumen an der Frankfurter Straße traten 139 Mädchen und Jungen südhessischer Schulen in Gruppen- und Einzelwettbewerben gegeneinander an.
Tag der Mathematik Reinheim
05.03.2018

27. Tag der Mathematik: Begeisterte Schüler, positives Feedback

Bensheim. Der 27. Tag der Mathematik hat am Samstag rund 1400 Oberstufenschüler an elf Standorten begeistert. Das Feedback war durchweg positiv. Auch die mediale Resonanz zeigt, dass der Wettbewerb weiterhin eine Ausnahmeerscheinung darstellt. 
Im Anhang lesen Sie die Berichterstattung im Bergsträßer Anzeiger.