News

05.03.2018

Tag der Mathematik: Weitere Presseberichte aus Darmstadt und Reinheim

Um rechnerisches Können aber auch Schnelligkeit und Teamarbeit ging es am Samstag beim 27. Tag der Mathematik. Der vom Zentrum für Mathematik bundesweit an elf Standorten ausgetragene Wettbewerb für Oberstufenschüler fand in Darmstadt bereits zum zehnten Mal in Folge beim Pharmaunternehmen Merck statt. In deren Geschäftsräumen an der Frankfurter Straße traten 139 Mädchen und Jungen südhessischer Schulen in Gruppen- und Einzelwettbewerben gegeneinander an.
Tag der Mathematik Reinheim
05.03.2018

27. Tag der Mathematik: Begeisterte Schüler, positives Feedback

Bensheim. Der 27. Tag der Mathematik hat am Samstag rund 1400 Oberstufenschüler an elf Standorten begeistert. Das Feedback war durchweg positiv. Auch die mediale Resonanz zeigt, dass der Wettbewerb weiterhin eine Ausnahmeerscheinung darstellt. 
Im Anhang lesen Sie die Berichterstattung im Bergsträßer Anzeiger. 
28.02.2018

27. Tag der Mathematik am Samstag an elf Standorten

Ein ganzer Tag im zeichen der Mathematik: Am kommenden Samstag (3.) findet an elf Standorten in ganz Deutschland der 27. Tag der Mathematik statt. geknobelt wird in Bensheim, Darmstadt, Erlangen, Frankfurt am Main, Heilbronn, Fulda, Marburg, Münster/Westfalen, Reinheim und Wetzlar. Außerdem wird der Tag der Mathematik mit den gleichen Aufgaben des Zentrums für Mathematik in Karlsruhe, Konstanz, Tübingen und Ulm ausgetragen.
Tag der Mathematik 2015
07.09.2017

Jubiläum: 50. MatheTreff 3456 in Bensheim gestartet

 
Bensheim. Rundes Jubiläum beim Zentrum für Mathematik (ZFM): In Bensheim ist am 1. September  die 50. Staffel des MatheTreffs 3456 gestartet. Der Kurs bietet Schülern von der dritten bis zur sechsten Klasse die Möglichkeit, sich außerhalb des Unterrichts kreativ mit mathematischen Fragen zu beschäftigen. Projektleiterin am Standort ist von Beginn an Esther Schmitt. Sie ist Lehrerin am Alten Kurfürstlichen Gymnasium, wo auch die aktuellen Kurse stattfinden....  
50. Mathetreff 3456 in Bensheim
06.06.2017

Modellierungswoche: Stipendium der Sparkassenstiftung Starkenburg

Heppenheim. Für seine ausgezeichneten Leistungen beim Tag der Mathematik wurde Hendrik Siemund mit einem besonderen Preis belohnt: Der 17-jährige Schüler des Heppenheimer Starkenburg-Gymnasiums nimmt  in den Herbstferien an einer Mathematischen Modellierungswoche in Kassel teil, die vom Zentrum für Mathematik (ZFM) ausgerichtet wird. Gespendet wird das Stipendium von der Sparkassenstiftung Starkenburg. 
Stipendium Starkenburg Gymnasium
17.03.2017

Stadt Frankfurt: Oberbürgermeister Feldmann ehrt Mathe-Asse am Tag der Mathematik

Rund 400 Kinder und Jugendliche aus Frankfurt und der Region kamen am Samstag, 11. März, in der Frankfurt School of Finance and Management sowie dem House of Logistics zusammen und stellten sich einzeln sowie in Gruppen anlässlich des Tags der Mathematik einem vergnüglichen mathematischen Wettbewerb.
Oberbürgermeister Feldmann ehrt Mathe-Asse am Tag der Mathematik
16.03.2017

Frankfurter Neue Presse vom 13. März 2017: "Rechnen im Wettlauf gegen die Zeit"

 
Dass der Umgang mit Zahlen und Formeln spannend und vor allem sehr praxisorientiert ist, möchte der „Tag der Mathematik“ deutlich machen
 
Lesen Sie im Anhang den ganzen Artikel in der Frankfurter Neuen Presse
14.03.2017

"Spaß an Mathe"

 
"Wenn das Ergebnis falsch ist, kann euch immer noch der Lösungsweg Punkte bringen", betont Maria Schirmeister, als sie am am offiziellen Tag der Mathematik in einen ungewöhnlichen Wettbewerb einführt...
 
Lesen Sie im Anhang den ganzen Artikel in der Heilbronner Stimme.
13.03.2017

"Clevere Zahlengenies unter sich"

 
"Ohne Taschenrechner und ohne Formelsammlung, bloß mit Stift, Zirkel, Geodreieck und Radiergummi bewaffnet, haben die Elftklässler beim Tag der Mathematik hervorragende Leistungen gezeigt."
 
Lesen Sie im Anhang den ganzen Artikel der Hünfelder Zeitung 
13.03.2017

Oberstufen-Schüler der Region tüfteln beim Tag der Mathematik

 
REINHEIM - Bis zum 16. Lebensjahr sei das Interesse von jungen Frauen und Männern an den „Mint“-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) noch relativ gleichmäßig verteilt, gab Christel Fleischmann, Schuldezernent des Landkreises Darmstadt-Dieburg, in seinem Grußwort zum „Tag der Mathematik“ in den Veranstaltungsräumen der Volksbank in Reinheim zu bedenken.
 
Lesen Sie im Anhang den ganzen Artikel im Darmstädter Echo