Bergsträßer Anzeiger vom 19. März 2007: Große Rechenkünstler am AKG und Goethe-Gymnasium

Tag der Mathematik: Insgesamt 195 Schülerinnen und Sch?ler der Jahrgangsstufe 12 gingen in Bensheim an den Start

Bensheim. Ein großer Tag für die junge Mathematiker: Aus Wiesbaden oder Idstein, Flörsheim und Rüsselsheim waren sie angereist. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 traten an, um sich im schnellen Lösen schwieriger Aufgaben zu messen. Zum 16. Mal richtete das Zentrum für Mathematik, dessen Trägerverein seinen Sitz in Bensheim hat, den "Tag der Mathematik" aus. In 45 Gruppen gingen insgesamt 195 Jugendliche in Bensheim an den Start. Einmal mehr zeigte sich, dass das AKG und Goethe-Gymnasium derzeit top sind. Hendrik Benz vom Zentrum für Mathematik begrüßte die Schülerinnen, Schüler und Lehrer in den Räumen des Software-Unternehmens SAP SI. Keine Frage: Das "Zentrum" ist ebenso im Aufwind wie das Fach Mathematik insgesamt. Davon zeugte auch die Präsenz die Politiker. Unter ihnen der Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister und Bensheims Bürgermeister Thorsten Hermann. Die Begrüßung seitens SAP übernahm Joachim Kayer, Leiter der Niederlassung in Bensheim. Nach der Begrüßung und dem offiziellen Start r